So kaufen Sie ein Haus oder eine Villa in Montenegro: Optionen, Preise


Suchen Sie nach aktuellen Angeboten von Häusern und Villen in Montenegro zum Verkauf? Kontaktieren Sie uns jetzt, um weitere Optionen zu erhalten.

Viele Touristen planen, ein eigenes Haus an der Adriaküste Montenegros zu kaufen. Es gibt viele ausgezeichnete Optionen für den Kauf auf dem Immobilienmarkt von Montenegro. Die Preise für Häuser sind in diesem sich aktiv entwickelnden europäischen Land recht demokratisch.
Benachrichtigungen erlauben, Informationen im Browser über neue Objekte nach Ihren Kriterien zu erhalten

1-21 zeigen 240

Luxusvilla in Risan mit Pool und privatem Bootsparkplatz
  • Blick auf das Meer
Ein dreistöckiges Mini-Hotel auf Sveti Stefan mit herrlichem Panoramablick auf das Meer
  • In der Nähe des Meeres
Haus zum Verkauf in Stoliv für Hostel oder Mini-Hotel
  • Blick auf das Meer

Haus zum Verkauf in Stoliv für Hostel oder Mini-Hotel

Donji Stoliv

  • Zimmer 7
  • Bereich Größe 260 m2
Exklusive Villa in erster Linie in Tivat
  • Schwimmbad

Exklusive Villa in erster Linie in Tivat

Donja Lastva

  • Zimmer 3
  • Bereich Größe 138 m2
Modernes Chalet 108m2 mit 3 Schlafzimmern zum Verkauf in Motički Gaj
  • Vorgestellt
Invest Projekt des Baus eines Hauses im Zentrum von Tivat
  • Balkon
Charmantes Haus in Sutomore, tolles Angebot
  • Möbel

Charmantes Haus in Sutomore, tolles Angebot

Sutomore

  • Zimmer 0
  • Bereich Größe 104 m2
Es wurden zu viele Ergebnisse gefunden. Bitte geben Sie die Suchbegriffe im obigen Formular an.
Wir werden Informationen über das Verfahren zum Kauf eines Hauses oder einer Villa in Montenegro teilen, welche Immobilien und wo es am besten ist, das Verfahren zum Kauf eines Eigenheims zu kaufen.

Was ist der Vorteil, ein Haus in Montenegro zu kaufen


Immobilien in Montenegro werden oft von Ausländern für Auswanderung und Investitionen in Betracht gezogen. Das Haus an der Küste der reinen Adria kann auch als gemütliche Residenz für den Sommerurlaub genutzt werden. Betrachten wir alle Vorteile des Erwerbs von Immobilien in diesem malerischen Balkanland.
Vorteile des Kaufs eines Privathauses in Montenegro:
  • Geschäftsaussichten, es ist möglich, ein profitables Geschäft im Tourismussektor zu organisieren;
  • Das Land hat eine Visafreiheit für viele Nationalitäten;
  • akzeptable Preise für den Unterhalt von Wohnobjekten;
  • optimale Preise pro Quadratmeter;
  • große Auswahl an Privathäusern, Villen und Cottages in verschiedenen Orten des Landes;
  • die Möglichkeit, eine Aufenthaltserlaubnis zu vereinfachten Bedingungen zu erhalten, gefolgt von der Registrierung eines dauerhaften Aufenthalts;
  • ein Privathaus in den Ferienorten Montenegros kann in der Hauptsaison profitabel an Touristen vermietet werden und ein hervorragendes Einkommen erzielen.


Montenegro ist ein umweltfreundliches Land, das sich für einen erholsamen und dauerhaften Aufenthalt eignet. Es gibt viele Ausländer hier, eine gastfreundliche Bevölkerung, eine niedrige Kriminalitätsrate. Die Infrastruktur ist gut entwickelt. Es gibt viele Vorteile, in Montenegro in Ihrem eigenen Haus zu leben. Ausländer, die dieses Land zur Auswanderung wählen, werden mit ihrer Entscheidung im Laufe der Jahre nicht enttäuscht.

Arten von Häusern in Montenegro


Sie können Immobilien in Montenegro auf dem primären und sekundären Markt kaufen. Den Käufern steht eine riesige Auswahl an Privathäusern mit verschiedenen Flächen und Ausstattungen zur Verfügung.
Arten von Häusern in Montenegro zum Kauf:
  • wohnfertige Häuser mit Panoramablick auf die Küste;
  • Neubauten für Dekoration und Reparatur;
  • Luxusvillen mit moderner Designerreparatur und kompletter Ausstattung (Möbel, Haushaltsgeräte);
  • günstige Häuser der Economy Class;
  • private Häuser mit geräumigen Grundstücken, gemütlichen Terrassen, Balkonen, Pools auf dem Gelände.

Es gibt viele Möglichkeiten. Sie können alle aktuellen Angebote von Eigentümern auf der Website zum Verkauf von Immobilien untersuchen. Denken Sie daran, dass es keine Möglichkeit gibt, alles Relevante ins Internet zu stellen. Wenn Sie wirklich eine interessante Villa oder ein Haus finden möchten, füllen Sie das Antragsformular für ein ähnliches Objekt aus und wir werden Sie über die gewünschten Optionen informieren.

An welchem Ort ist es am besten, ein Haus in Montenegro zu kaufen


In Montenegro gibt es viele gemütliche Dörfer und Städte, in denen man ein Privathaus oder eine Villa für einen dauerhaften Aufenthalt, Urlaub oder für kommerzielle Zwecke kaufen kann.

Wenn der Käufer daran interessiert ist, das Haus zu vermieten, sollten Sie die Optionen in den an der Adriaküste gelegenen Ferienorten Budva, Bar, Tivat, Kotor, Sutomore, Petrovac, Herceg Novi usw. in Betracht ziehen.

Gehäuse in diesen Städten wird auch Käufer interessieren, die Immobilien für einen Urlaub oder einen dauerhaften Aufenthalt in Montenegro in Betracht ziehen, mit der Möglichkeit, ein eigenes Geschäft im Zusammenhang mit dem Tourismus zu organisieren.

Podgorica, die Hauptstadt Montenegros, ist auch eine gute Option für Expats. Hier gibt es keine Küste, aber die Infrastruktur und das kulturelle Leben sind gut entwickelt. Es gibt Kindergärten, Schulen, Gesundheitszentren sowie verschiedene Unternehmen, in denen Sie qualifizierte Fachkräfte für einen festen Job finden können.

Die Kosten für ein Haus oder eine Villa in Montenegro


Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sind die Immobilienpreise in Montenegro die annehmbarsten.

Die teuersten Häuser befinden sich in den Küstenstädten des Landes, in dem der Tourismus entwickelt wird. Zu Preisen von 1 m2 führen Tivat und Budva. Eine Größenordnung billiger Immobilien im zentralen Teil von Montenegro. Es stimmt, in diesen Städten gibt es keine Küste, aber es ist gut für einen dauerhaften Aufenthalt. Das Erreichen des Meeres wird nicht schwierig sein, das Land hat eine gut entwickelte Verkehrsknotenpunkt, öffentliche Verkehrsmittel verkehren in alle Richtungen.

Wie kaufe ich ein Haus in Montenegro für einen Ausländer


Bürger aus jedem Land können frei ein Privathaus oder eine Villa in Montenegro kaufen, indem sie die allgemeinen Regeln für die Abwicklung einer Immobilientransaktion beachten. Sie können die richtige Option für den Kauf selbst auswählen, indem Sie die aktuellen Anzeigen auf den Verkaufsseiten über das Internet untersuchen oder die Dienste unserer Makler von spezialisierten Agenturen in Anspruch nehmen.

Sobald das Haus für den Kauf ausgewählt ist, müssen Sie alle Unterlagen für das Eigentum überprüfen, keine Belastungen haben, es gibt Genehmigungen für den Verkauf von Miteigentümern (wenn mehrere Personen das Recht auf die Immobilie haben). Diese Arbeit wird schnell von erfahrenen Fachleuten aus der Immobilienagentur bewältigt.

Weitere Schritte:

  1. Sammlung von Unterlagen für die Einreichung bei einem Notar.
  2. Erledigung des Vorvertrags beim Notar mit einer Anzahlung in Höhe von 10% des Wertes des zum Kauf ausgewählten Privathauses.
  3. Am vorgesehenen Tag wird in Begleitung eines Rechtsanwalts und eines russischsprachigen Dolmetschers ein Kaufvertrag ausgestellt.
  4. Der Vertrag gibt die Frist an, in der der Käufer den Restbetrag für das zu erworbene Haus hinterlegen muss. Das Geld wird auf das Bankkonto des Verkäufers überwiesen.
  5. Nach Erhalt der Zahlung schreibt der Verkäufer eine Quittung.
  6. Der Notar sendet eine dritte Kopie des Vertrags an das Kataster, wo bereits eine Neuregistrierung des Immobilienobjekts im Namen des neuen Eigentümers durchgeführt wird.
  7. Der Käufer erhält eine Eigentumsurkunde für ein Wohnhaus in Montenegro und zahlt eine Steuer auf den Kauf von Immobilien.


Im Durchschnitt dauert es einen Monat, bis Dokumente im Katasterzentrum bearbeitet werden. Nach dieser Frist wird der Käufer der vollwertige Eigentümer eines Privathauses in Montenegro.